Aktuelles zur hof-praxis hemmingen

Aktuelle Einschränkungen und Möglichkeiten

  

Alle Angebote in der Hof-Praxis finden statt!

 

3G-Regelung für körpernahe Angebote, die nicht medizinisch notwendig sind:

Für diese Angebote brauchen alle Teilnehmenden eine schriftliche Bescheinigung zum Status "geimpft", "genesen" oder "getestet". Selbsttestungen unter Aufsicht der jeweiligen Kursleiter*innen bzw. Behandler*innen sind nach Absprache möglich. Bitte informieren Sie sich jeweils dort.

 

2G-Plus-Regelung für Angebote im Gruppenraum:

Angebote wie Yoga, Qigong o.ä. können nur von Teilnehmenden wahrgenommen werden, die den Status "geimpft" oder "genesen" nachweisen und einen negativen Test bescheinigen können. Der negative Test ist entbehrlich, wenn sich im Gruppenraum weniger als 8 Personen aufhalten und auch bei Personen mit Auffrischungsimpfung. Personen, die attestiert ungeimpft bleiben sollen, müssen eine aktuelle Bescheinigung mit negativem Testergebnis vorlegen.

Freie behandlungstage im Freiraum

Zurzeit sind im FreiRaum der Montag und der Mittwoch bis 16 Uhr frei. Der Raum ist ideal geeignet für manuell-therapeutische Behandlungen und ist entsprechend eingerichtet. Näheres zum FreiRaum finden Sie hier.

Neue Angebote im Gruppenraum!

Ab Januar 2022 werden neun neue Yoga-Kurse an allen Wochentagen in der Hof-Praxis angeboten!

Bettina Schneider, langjährige Yoga-Lehrerin bei "Yoga-and-More" in Hemmingen, baut nun ihr Kursangebot aus und bietet die Kurse auch weiterhin in "hybrid" an, also (sofern zulässig) in Präsenz und online. Mehr erfahren Sie hier.